Alles aber besser

Schöne Lieder und wahre Geschichten


Wie soll man als gewöhnliche Mittel-Europäer und Lieder-Macher auf all das reagieren, was man gemeinhin als 'Leben' bezeichnet? Amüsiert oder bissig? Verletzt oder verschmitzt? Wütend oder sarkastisch?
Daniel Weniger und Wolfgang Egli, seit Jahrzehnten als launige Rock'n'Roll-Musikanten unterwegs, machen sich einen Reim auf das, was sie beschäftigt. Mal frech oder sinnlich, mal poetisch oder bös. 
In ihrem taufrischen Lieder- und Geschichten-Programm ‘Alles aber besser' nehmen die beiden Flawiler wieder pointiert Stellung: zum Alltag, zur Zeit, zu eigenen (Band-)Geschichten - und natürlich auch zu Liebe, Lust und Sex. 
Ja, auch diesmal darf man von Weniger Egli intelligenten Humor, schöne Melodien und überraschende Analysen erwarten. Kurz: geistreiche Unterhaltung.

Videos

Weniger Egli zu Gast bei Kurt Aeschbacher (SRF 2016)

Das Lied 'St.Galler Dialekt' aus dem neuen Programm  'Alles aber besser' (Böl Openair, 2019)
Weitere Videos finden Sie auf unserem Youtube Kanal.

Auftritte

Aktuelle Auftritte
  • Fr. 13.03.2020, 20.15 Uhr, Baradies, Teufen AR
  • Do. 19.03.2020, 20.00 Uhr, Werk 1, Gossau SG
  • Fr. 17.04.2020, 20.15 Uhr, Frohsinn, Weinfelden TG (mit Essen möglich)
  • Do. 23.04.2020, 20.30 Uhr, Vögis Chäller, Rümlang ZH (mit Essen ab 19.00 Uhr)
  • Do. 10.09.2020, 20.00 Uhr, Alti Gerbi, Oberuzwil
  • Sa. 07.11.2020, 20.00 Uhr, Turnhalle, Boppelsen ZH (mit Essen ab 18.00 Uhr)
Vergangene Auftritte
Spurbar Pfarreizentrum, Flawil SG
Alte Stickerei Rüdlinger, Balgach 
Parterre 33, St Gallen
Gasthaus Schlosshalde, Winterthur
HPV Rorschach
Herzbaracke, im Hafen Thalwil ZH,
Waldschenke Winterthur ZH
SRG Ostschweiz
Hecht-Saal, Mammern TG
Herzbaracke, im Hafen Rapperswil SG
Obristhof. Oftringen AG
Teatro Dalla Piazza, Dielsdorf ZH
Werk 1, Gossau
Stadthaus, Burgdorf BE
Chilehuus, Hedingen ZH
Hofstadl, Gossau
Herzbaracke, Bellevue/Utoquai Zürich ZH
Mettlenbühne, Opfikon-Glattbrugg ZH
Herminenkeller, Ossingen ZH
Kulturpunkt Flawil
Neuhaussaal, Wängi TG
Aula Sandbänkli, Bischofszell
Centrum St.Mangen, St.Gallen
Herzbaracke, im Hafen Stäfa ZH
La Cappella, Bern BE
Kellerbühne St.Gallen
Kulturwerkstatt, Herisau AR
Schwager Theater, Olten
Vögis Chäller, Rümlang ZH
Open Ohr, Depot Tellplatz, Kirchberg SG
Pfalzkeller, St.Gallen
Gasthaus Schlosshalde, Winterthur
Kulturkeller, Eschenbach SG
Aula OZ Grünau, Wittenbach
ComedyHaus, Zürich
Zunftsaal zum Königstuhl, Zürich
Schloss Waldegg, Solothurn
Alti Gerbi, Oberuzwil
Greuterhof, Islikon
Steinerhof, Zielebach BE
Gasthaus Zum Rathaus, Pfäffikon/SZ
Zeltainer, Unterwasser AG
Schloss Dottenwil, Wittenbach
Schweizer Fernsehen SRF1 "Aeschbacher"
TVO, Ostschweizer Fernsehen, OFFA St.Gallen
Mehrzweckhalle Oberbüren
Kultur- und Weinlokal 1733, St.Gallen
Rössli Illnau ZH
Kino City, Uzwil
Kul-tour auf Vögelinsegg AR
Froburg, Wiedlisbach BE
Turnhalle Mühlematt, Egerkingen SO
Casino Theater Burgdorf BE,
Die Krönung, Aadorf TG
Spurbar, Pfarreizentrum Flawil
Hofstobä Lömmenschwil
Alte Turnhalle Engelburg
3 Eidgenossen, Appenzell
Pfalzkeller St.Gallen
Careum, Aarau
Kabarett-Werkstatt, Olten
Kulturfabrik Biglen BE
Kulturfabrik Kofmehl, Solothurn
Wein- und Kultulokal 1733, St.Gallen
Baradies Teufen
Theater Teufelhof, Basel
Hof zu Wil
Schwager Theater Olten
Kreuzacker St.Gallen
Lindengut Flawil
Schwager Theater, Olten
Candela St.Gallen
Böl-on-air, Gossau
Schüür Ruggisberg, Häggenschwil
Seeblick, Frasnacht
Kulturpunkt Flawil
Alte Reithalle, Thun
Kirchgemeindehaus Affeltrangen
Kulturpunkt Flawil
Atelierbühne Mühlensteg 3
Olma-Halle, St.Gallen
Lagerhaus St.Gallen
Schloss Wartegg
Rössli Stäfa ZH
Burgbachkeller, Zug
Gewerbehalle Oberbüren
Vögi's Chäller, Rümlang
Baronessa, Lenzburg
Wunderbar Arbon
Schloss Hagenwil
alter 'Post-Saal', Flawil
Chössi-Theater Lichtensteig
Hof Wil
Lindensaal, Flawil
Gemeindesaal Uzwil
Weidhof Oberhelfenschwil
Lindengut Flawil
Theater Z, Burgdorf
Theater am Hechtplatz, Zürich
Esse Musicbar, Winterthur
Baradies, Teufen
Bergwerk Gonzen, Sargans
Pestalozzidorf Trogen
Blockhaus Mogelsberg
Kellerbühne St.Gallen
Kornhalle Bischofszell
Appenzeller Kabarett-Tage
Rosenkeller St.Gallen
Böl-on-air, Gossau
ktv-Künstlerbörse Thun BE
Pfarreizentrum SpurBar Flawil
Schwarzwaldhalle, Grafenhausen (Deutschland)
Acoustic-Finale, Uster
Chellerbühne Marbach
Zeltainer Unterwasser
kul-tour auf Vögelinsegg, Speicher
Alpenblick, Basel
Mehrzweckhalle Rietzelghalle Neukirch TG
Bitzgi Flawil
Qbus Uster ZH
Kulturlokal '3Eidgenossen' Appenzell
Amphitheater Trogen, Erlebniswelten
Asselkeller, Schönengrund
Focacceria St.Gallen
Restaurant im Lion, Bischofszell
Rab-Bar, Trogen
Restaurant Wildegg, St.Gallen
Casinotheater Winterthur
Finale Acoustic-Songcontest, Qbus Uster ZH
VAT Vakuumventile AG, Haag
Kinder- und Jugendpsychiatrisches Zentrum Sonnenhof, Ganterschwil
Zunftstube St.Gallen
Jubiläum Oberstufe Neukirch-Egnach
Glas Trösch AG

Presse & Veranstalter

Veranstalterstimmen:
"Die beiden Künstler haben uns mit ihrer Musikalität und ihren teils verschmitzten, teils bitterbösen Liedtexten begeistert. Der Abend war kurzweilig und unterhaltsam, gespickt mit vielen Überraschungen und intelligentem Wortwitz und vielen Momenten zum Schmunzeln und Erquicken"
(Katharina Martens & Roland Suter, Theater im Teufelhof Basel)

"Weniger Egli bieten intelligente und amüsante Unterhaltung, spielen geistreich mit der Sprache, kommentieren bös-bissig-schmissig die kleinen und grossen Fragen des Alltags. Sie schrecken vor keinem Thema zurück, wissen zu Vielem sehr Gescheites zu sagen. Wobei "sagen" nicht ganz zutreffend ist. Die beiden sind hervorragende Musiker und Sänger. Ihre intelligenten Texte werden als wunderbare Songs serviert. Mehrere Zuschauer stellten denn auch anerkennend fest: "Da haben etliche Lieder Mani-Matter-Niveau" - eine tolle Auszeichnung, die ich vollauf bestätige. Weniger Egli - wahrlich eine Entdeckung!"
(Peter Pesche Leu, Kulturfabrik Biglen BE)

"Das präsentierte Musik-Kabarett mit dem Namen "irgendwenn" war von Anfang bis Schluss ein echtes Vergnügen. Eine bunte Mischung von pointierter Satire, lustiger Situationskomik, klangvoller Mundartlied-Poesie sorgte für beste Stimmung."
(Andrea Kuster, Kulturbaradies Teufen AR)

Pressestimmen:
"Vor zwei Jahren kamen Weniger Egli an die Oberfläche und machten gleich einen Sprung über das Wasser. Entdeckt wurden sie nicht in der Ostschweiz, deren Dialekt die beiden so liebevoll vertreten, sondern am Oltner Kabarett Casting. Ihr Bühnenprogramm ist ein Liederprogramm, durchsetzt von kabarettistischen Elementen, böser Ironie bis hin zur Satire.
(Michael Hug, Toggenburger Tagblatt, 14.03.2017 – Wiler Zeitung, 14.03.2017)

"Witzig, bissig, tiefgründig"
(Radio SRF1, Interview mit Michael Breu, 11.03.2016))

"Weniger Egli feierten in Olten die erfolgreiche Uraufführung des Programms "irgendwenn" ... Unter der Regie von Christoph Schwager landeten sie einen Publikumserfolg. Eingängigen Melodien setzen sie freche Texte gegenüber. Weniger Egli punkten mit intelligentem Humor und durchforsten gesellschaftliche Entwicklungen und menschliche Unzulänglichkeiten."
(Jaqueline Lausch, Oltner Tagblatt, 19.01.2015)

"Weniger Egli begeisterten am Freitag in den 3Eidgenossen. So sieht gute Laune aus! Das Kabarettisten-Duo überzeugte mit haarscharfer Analyse von gesellschaftlichen Lebensformen, witzig und unterhaltsam, auf den zweiten Blick öfters bitterböse und knallhart kritisch. Schöne Lieder, fiese Texte. Man lachte, man amüsierte sich, doch plötzlich fühlte man sich ertappt."
(Appenzeller Volksfreund, 12.11.2015)

"Dem Publikum in der ausverkaufen Spurbar bereiteten die Texte voller Witz und mit einer Prise Zynismus grösstes Vergnügen."
(Carola Nadler, Wiler Zeitung 29.02.2016)

"Der Wal ist zurück mit Weniger Egli"
(Ostschweiz am Sonntag, 14.02.2016)

Kontakt

WENIGER EGLI, Zielweg 10, 9230 Flawil, 071 393 42 41, info@wenigeregli.ch

Beteiligte:

Gitarre, Klavier und Gesang: Wolfgang Egli 
Bass, Hammond und Gesang: Daniel Weniger
Regie: Paul Steinmann
Bühnenbild: Jan Kaeser, St.Gallen
Tontechnik: Roland Fischer, Zürich
Webseite: Emin Ordu, St.Gallen
Fotos: Gerry Nitsch, Zürich
Zahnversorgung: Nadine Feil



unterstützt von: